Bild: YouTube
Ulf Buhlemann von Colliers International im neuen L’Immo-Podcast

Wie tickt der Berliner Büroimmobilienmarkt? Vor dem Ukraine-Krieg sprachen alle vom Boom. Noch kommen große Flächen-Mengen auf den Markt. Gleichzeitig gibt es verstärkt Fragen zur Zukunft. Dirk Labusch lädt zum L’Immo-Podcast mit Ulf Buhlemann, Head of Capital Markets Berlin, Colliers International.

Der Bürovermietungsmarkt ist zweigeteilt. Werden kleinere Flächen nachvermietet, so sind immer wieder Incentives zu zahlen. King ist derjenige, der große Projekte und langfristige Verträge mit Generalunternehmern hat. Aber solche Projekte werden knapp. Aufgrund von Lieferengpässen und Inflation lehnt sich keiner mehr weit aus dem Fenster. Die Frage, welche Preise aufgerufen werden können, lässt sich immer schwieriger beantworten. So wird der Bestandsmarkt möglicherweise wichtiger werden. Flächen könnten knapper werden, denn gerade die öffentliche Hand sucht verstärkt nach Mietobjekten. Büromietpreise dürften somit auf breiter Front steigen.

L’Immo auf allen Plattformen

Der Podcast von Haufe.Immobilien erscheint regelmäßig – mit spannenden Menschen, Meinungen und Themen aus der Immobilienwirtschaft.

Damit Sie keine Folge verpassen, kündigen wir Neuerscheinungen immer auf unseren Online-Seiten, im Newsletter und in unseren Social-Media-Kanälen an.

Oder folgen Sie uns einfach gleich auf:



Spotify



YouTube



Deezer



Google-Podcasts



Apple-Podcasts



Podigee

Produktempfehlung



Link zur Fundstelle

Warenkorb
Scroll to Top