[ad_1]

Rolf Buch bleibt Vonovia-CEO bis 2028. Bei Corestate hat Stavros Efremidis den Vorstandsvorsitz übernommen, Ralf Struckmeyer und Izabela Danner komplettieren das Gremium. Die Wohnraumversorgung Berlin (WVB) verliert eine Vorständin: Ulrike Hamann geht.

Der Wohnungskonzern Vonovia hält am Vorstandsvorsitzenden (CEO) Rolf Buch fest. Der Vertrag wurde vorzeitig um fünf Jahre bis Februar 2028 verlängert. Bevor er im Jahr 2013 ins Unternehmen kam, war Buch Vorstandsmitglied bei Bertelsmann und Vorstandschef der Arvato AG.

Stavros Efremidis wird CEO der Corestate

Gleich drei neue Vorstände gibt es bei Corestate: Stavros Efremidis hat am 8.3.2022 als Chief Executive Officer (CEO) René Parmantier abgelöst. Der bleibt für das Immobilienfinanzierungsgeschäft verantwortlich. Neuer Chief Information Officer (CIO) ist Ralf Struckmeyer. Und Izabela Danner zieht als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand ein.

WVB hat ein Vorstandsmitglied weniger

Ulrike Hamann, Vorständin der Wohnraumversorgung Berlin (WVB), hat am 31.3.2022 ihren Rücktritt erklärt. Sie wird das Unternehmen zum Juni dieses Jahres verlassen. Hamann war seit Mai 2020 im Vorstand der WVB, seit Dezember 2020 leitete sie das Unternehmen gemeinsam mit Volker Härtig.

JLL: Konstantin Kortmann stockt auf, Sabine Eckhardt geht

Die bisherige Chief Executive Officer (CEO) Central Europe, Sabine Eckhardt, verlässt Ende April 2022 JLL. Sie ist im März dem Aufsichtsrat der HypoVereinsbank beigetreten. Dort folgt sie auf Prof. Annette Köhler, die das Amt nach sieben Jahren aufgibt. Konstantin Kortmann soll bei JLL ab Mai das Deutschlandgeschäft leiten. Seine bisherige Position als Head of Markets Advisory wird der neue Country Leader beibehalten.


Konstantin Kortmann

Bild: JLL
Konstantin Kortmann

Nemetschek unter neuer Leitung

Yves Padrines ist seit dem 1.3.2022 Chief Executive Officer (CEO) der Nemetschek SE. Zusätzlich zur Führungsrolle der Gruppe wird er für den Geschäftsbereich Media & Entertainment (M&E) und Nemetschek Venture Investments verantwortlich sein.

Marc-Philipp Unger wird DI-Vorstandschef

Wie im März bekannt wurde, wird Marc-Philipp Unger neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschland Immobilien (DI), einem Online-Marktplatz für Anlageimmobilien. Er tritt am 1.7.2022 die Nachfolge des DI-Mitgründers Patrick Holze an. Unger ist seit 2019 Vorstand für Vertrieb bei DI.

Veränderung im Vorstand der Patrizia AG

Christoph Glaser wurde mit Wirkung zum 1.4.2022 zum Chief Financial Officer (CFO) der Patrizia AG ernannt. Er folgt auf Karim Bohm, der das Amt sechs Jahre inne hatte. Glaser übernimmt zudem die Verantwortung für die Bereiche Risk Management, Investor Relations und Procurement & Services.

Avison Young: Nicolai Baumann hat eine neue Position

Nicolai Baumann ist seit Anfang März 2022 Mitglied des globalen Executive Committee von Avison Young. Er war dort bereits seit 2017 als Geschäftsführer tätig, bevor er im Jahr Country Manager des Beratungsunternehmens wurde.

Umstrukturierung bei Engel & Völkers Asset Management

Seit dem 2.3.2022 ist Anton Tjoonk ist Vorstandschef (CEO) von Engel & Völkers Asset Management. Das Unternehmen wurde Mitte Februar in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Außerdem verantwortet Sabine Lahmann künftig im Vorstand als Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Finanzen & Controlling, Recht, Unternehmensentwicklung sowie Fondskonzeption & Verwaltung.


Sabine Lahmann

Bild: Engel & Völkers Asset Management
Sabine Lahmann

Neuer Chief Marketing Officer bei Engel & Völkers

Giuseppe Cunetta ist seit dem 7.3.2022 Chief Marketing Officer (CMO) bei Engel & Völkers und damit verantwortlich für alle Aktivitäten rund um Marketing und Branding des Dienstleistungsunternehmens. Cunetta war in den vergangenen Jahren für verschiedene globale Marken tätig, unter anderem bei Ferrari und Benetton.

Commerz Real holt Dirk Holz als Chef für Fondstochter

Einen Wechsel an der Spitze gab es auch bei der Commerz Real Fund Management (CRFM): Auf Peter Müller, der Ende 2021 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, folgte im März Dirk Holz als Vorsitzender der Geschäftsführung. Holz war als Head of Private Capital Services bei der RBC Investor & Treasury Services Bank der Royal Bank of Canada tätig. Die CRFM soll zum 1.5.2022 in eine Aktiengesellschaft nach Luxemburger Recht umgewandelt werden.

ImmoScout24 erweitert Geschäftsführung

Gesa Crockford wird ab dem 1.4.2022 gemeinsam mit Ralf Weitz und Thomas Schroeter die Geschäfte der Online-Plattform ImmoScout24 führen, wie im März bekannt wurde. Crockford ist seit 2016 bei der Scout24-Gruppe. In der neuen Position verantwortet sie die Vertriebsorganisation, den Kundendienst, das Customer Relationship-Management sowie den Bereich Pricing. 

Paola Fruttuoso macht Karriere bei NAI Apollo

Von der ehemaligen Teamassistenz nach ganz oben: Nach 18 Jahren in verschiedenen Positionen im Unternehmen wechselt Paola Fruttuoso in die Geschäftsführung von NAI Apollo. Zudem verantwortet sie als Chief Operating Officer (COO) die Themen IT, Personal, Organisation, Compliance, Marketing und Buchhaltung.

Kristin Heinz geht zu Dr. Klein Wowi Digital

Bei der Dr. Klein Wowi Digital AG ist Kristin Heinz seit Anfang März neue Chief Operation Officer (COO). In dieser Position wird sie die Prozessoptimierung, das Wissensmanagement und die Effizienzsteigerung zuständig sein. Heinz kommt von der Haufe-Lexware Real Estate AG.

Grossmann & Berger “macht in” Immobiliengutachten

Pamela Kruse leitet seit dem 8.3.2022 die Abteilung für Immobiliengutachten bei Grossmann & Berger. Der Geschäftsbereich wurde Anfang des Jahres neu gegründet und erstellt Marktwertgutachten für Wohn- und Gewerbeimmobilien. Kruse ist zertifizierte Sachverständige und seit 2010 im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Stormarn tätig.


Pamela Kruse

Bild: Grossmann & Berger GmbH
Pamela Kruse

ZIA bildet Ausschuss für Facility Management

Zusätzliches Aufgabengebiet für Fabíola Fernandez: Die Co-Vorstandsvorsitzende der Unternehmensgruppe Gegenbauer übernimmt den Vorsitz beim Ausschuss Facility Management des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA). Mit dem Ende März 2022 neu geschaffenen Gremium soll die ganze Wertschöpfungskette der Branche abgebildet werden.

Anja Hajduk ist Schirmherrin von “Frauen !n Führung”

Die Initiative der deutschen Immobilienwirtschaft “Frauen !N Führung” hat mit Anja Hajduk seit dem 3.3.2022 eine neue Schirmherrin. Die Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ist Nachfolgerin von Claudia Dörr-Voß, die bis 2021 in der gleichen Position tätig war. 

[ad_2]

Link zur Fundstelle

Warenkorb
Nach oben scrollen