Zertifikatslehrgang Immobilienverwalter (IHK)

Der moderne Verwalter muss sich als Generalist in mehreren Verwaltungsbereichen auskennen (juristisch, kaufmännisch, organisatorisch, baulich und technisch). Ebenfalls wichtig sind Kenntnisse in bestimmten Kommunikations- und Präsentationstechniken. Auch die Arbeitsmethoden haben sich im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Ohne den Einsatz moderner IT-Tools und innovativer Methoden wird der Verwalter die an ihn gestellten Anforderungen kaum erfüllen können. Genau an diese Punkte setzt unser Zertifikatslehrgang an.


Lehrgangsinhalte:

  • Grundlagen Mietrecht (16 UE´s)
  • Grundlagen Wohnungseigentumsrecht, inkl. WEG-Reform vom 1. Dezember 2020 (16 UE´s)
  • Grundlagen Facility Management (16 UE´s)
  • Grundlagen der Mietverwaltung (8 UE´s)
  • Betriebskostenabrechnung (8 UE´s)
  • Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung (8 UE´s)
  • WEG-Rechnungswesen und Jahresabrechnung (8 UE´s)
  • Kommunikation, Präsentation und Büroorganisation (8 UE´s)


Abschlusstest/ IHK-Zertifikat:

Teilnehmer, die mindestens an 80% der Unterrichtseinheiten teilgenommen haben, sind für den lehrgangsinternen Abschlusstest zugelassen und erhalten bei erfolgreichem Bestehen das IHK-Zertifikat “Immobilienverwalter (IHK)”.

Unser lehrgangsinterner Abschlusstest ist mit 180 Minuten Bearbeitungszeit festgesetzt und besteht aus Verständnis- und Multiple-Choice-Fragen.

 

Was ist bezüglich der neuen gesetzlichen Vorgaben zum “zertifizierten Verwalter” zu beachten? Hier der Link zu den Infos unserer Branchenbetreuer.

Das Event ist beendet

Zertifikatslehrgang Immobilienverwalter (IHK)

Startseite Veranstaltungen Zertifikatslehrgang Immobilienverwalter (IHK)

Datum

03. Nov. 2021
Beendet!

Uhrzeit

9:00 - 16:00
IHK Rhein-Neckar

Veranstaltungsort

IHK Rhein-Neckar
Walter-Krause-Straße 11, 68163 Mannheim
QR Code

Wetter

Sonnig
Sonnig
25 °C
Wind: 26 KPH
Feuchtigkeit: 47 %
gefühlt wie: 26 °C
X
Warenkorb
Scroll to Top