Plus

Die Stadt Augsburg kommt mit der Sanierung ihrer Gebäude nicht mehr hinterher. Das liegt aber nicht nur am fehlenden Geld.

Schulen, Kulturhäuser, Turnhallen – die Stadt Augsburg besitzt viele Immobilien – und die müssen instand gehalten werden. Vom tropfenden Wasserhahn über das undichte Dach bis zu einer Generalsanierung fällt da einiges an. Man muss diese Dinge im Blick haben, finanzielle Rücklagen auch für Unvorhergesehenes bilden und reagieren, bevor es zu spät ist. Letzteres hat Augsburg in den vergangenen Jahrzehnten allzu oft verpasst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.


Themen folgen





Link zur Fundstelle (Quellenangabe)

Warenkorb
Scroll to Top